• 1

2. Spieltag Herren 55 - 13.05.2023

Herren 55 holen wichtigen Auswärtssieg in der Ruhr-Lippe-Liga

Nach der mit 4:5 denkbar knappen Auftaktniederlage am ersten Spieltag der stark besetzten Ruhr-Lippe-Liga der Herren 55 am vergangenen Wochenende beim Titelfavoriten Recklinghausen TG, holten die Herren 55 des TC Grün-Weiss am Samstag, 13.05.2023, einen wichtigen Auswärtssieg beim TC Grün-Weiß Bochum.

Mannschaftsführer Friedhelm („Freddy“) Gerthold konnte zum wichtigen Spiel im Bochumer Westen seine beste Formation aufstellen und versuchte damit, die ersten wichtigen Punkte zum Klassenerhalt einzufahren.

Auf der schönen und altehrwürdigen Sportanlage des TC Grün-Weiß Bochum gingen Oliver Kirchner, Prof. Dr. Klaus Runggaldier, Frank Blessing, Dr. Michael Gerhard, Jürgen Hoffmeyer und Patric Verstege hochmotiviert und konzentriert in die Einzelpaarungen des zweiten Mannschaftsspiels der Ruhr-Lippe Liga

Allen Herner Einzelspielern merkte man an, dass sie unbedingt gewinnen wollten und entsprechend motiviert und besonders engagiert agierten. Trotz zum Teil richtig guter und stark kämpfender Gegner wurde Spiel für Spiel und Satz für Satz gewonnen.

Am Ende war die Ausbeute nach Einzeln mit 6:0 für den TC Grün-Weiß Herne souverän und makellos.

Obwohl das Spiel damit bereits entschieden war, stellten beide Mannschaften in den anschließenden Doppeln noch sehr leistungsstarke Formationen zusammen, um weitere Siege zu sichern bzw. zumindest einige Ehrenpunkte zu erreichen. Trotz des Einsatzes von ausgewiesenen Doppelspezialisten der Grün-Weiß Bochumer, des großen Kampfs  und zweier Begegnungen mit Match Tiebreak, gingen am Ende auch alle Doppel, in den Besetzungen Hans Joachim Saul / Freddy Gerthold, Oliver Kirchner / Patric Verstege  und  Prof. Dr. Klaus Runggaldier / Frank Blessing an die Grün-Weiss Herren 55 aus Herne.

Am Ende stand damit ein klarer 9:0 Sieg auf dem Spielbogen, der den Herren 55 des TC Grün-Weiss Herne nach dem 2. Spieltag in der leistungsstarken und mit Topmannschaften besetzten Ruhr-Lippe Liga erstmal einen souveränen 3. Tabellenplatz beschert.

Am nächsten Wochenende hat die Mannschaft von Freddy Gerthold das erste und einzige Heimspiel in dieser Saison auf der schönen Anlage an der Vincke Straße, wo sich die Spieler der Herren 55 des TC Grün-Weiss Herne erneut einem spannenden Duell in der Ruhr-Lippe Liga, diesmal gegen den aktuell Tabellenzweiten, der TC Unna GW stellen müssen.

Aktuelle Artikel Sommer 24

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Aktuelle Infos