Willkommen beim TC Grün Weiss Herne

  • 1

Herren 3

Herren 3 - im Doppel eine Macht -

Nachdem am 06.09.2020 der TC Rot- Weiß Bochum Werne zu Gast an der Vinckestraße war und es eine 2:7 Heimniederlage setzte (0:6 nach den Einzeln), wurde am 12.09.2020 kurzfristig ein Freundschaftsspiel gegen eine handverlesene Truppe des TC Emschertals organisiert. Bei bestem Wetter fanden 7 Einzel und 3 Doppel statt.

Nach einer aufregenden ersten Einzelrunde ging der TC Emschertal mit 2:1 in Führung. Anschließend spielten die Neuzugänge der Herren 3 Marvin Cohut, Kevin Faltin und Max Bäcker groß auf und sorgten für eine 4:2 Führung. Mit dem Wissen, dass unsere Truppe über exzellente Doppelfähigkeiten verfügt, ließen wir nichts anbrennen und gewannen alle drei Doppel.

Letztendlich war das Ergebnis nur Nebensache, doch für den Einen oder Anderen aus der Truppe war der Sieg der alt bekannte „Dosenöffner“. Bei kühlen Getränken, netten Unterhaltungen und super Essen ließen wir den Abend ganz entspannt auf der Clubterrasse ausklingen.

Am nächsten Morgen ging es dann auch schon wieder weiter. Noch teilweise leicht angeschlagen ging es für unsere Truppe nach Hattingen. Kurzfristig entschlossen wir uns, verkehrt herum anzufangen, sodass Peter Scherbeck, Alex Thoma und Patrick Friemann um 10 Uhr direkt zum Aufschlagen kamen. Leider konnte nur der Capitano sein Einzel gewinnen.

Wie schon am Tag zuvor musste die zweite Runde es richten. Richard „Richie“ Martin spielte großes Tennis und verpasste seinem Gegner die Brille. Das erste Mal in seiner Tenniskarriere, bravo! Gestärkt durch seinen ersten Saisonsieg tags zuvor spielte Jonathan Maull einen ganz starken Ball, behielt die Nerven und siegte in einem engen Spiel. Leider verlor Thilo Thoma sein Einzel relativ deutlich, sodass die Entscheidung im Doppel fallen musste.

Im ersten Doppel ließ die Paarung Scherbeck/Maull nichts anbrennen, wohingegen das dritte Doppel Thoma T./Friemann leider den kürzen zog. Die Entscheidung fiel also im zweiten Doppel...im Match-Tiebreak...Drama. Eine Nervenschlacht sondergleichen, doch wir haben „Richie“. Der Routinier behielt in jeder Phase einen kühlen Kopf und „krakte“ so manch verloren geglaubte Bälle aus. Gepaart mit Alex tausendstündiger Doppelerfahrung, dank der Dienstagsrunde, konnte der Tiebreak mit 10 zu 2 gewonnen werden. Endlich der erste Sieg. Allen Akteuren, vor allem dem Captain, fiel ein Stein vom Herzen. Kreisklasse 1 passt doch zu unserer Spielstärke.

Nichtsdestotrotz möchten wir uns an dieser Stelle noch bei unseren Gegnern von der TG Rot-Weiß Hattingen 2 für den angenehmen und lustigen Sonntag bedanken. Auf dem Platz ging es teilweise hoch her, doch konnte abseits des Tenniscourts entspannt zusammengesessen und angestoßen werden. Eine Mannschaft gegen die wir hoffentlich noch öfter spielen dürfen!

Zum Saisonabschluss geht es nächste Woche zum TC Rechen aus Bochum in der Hoffnung mit einem Sieg aus der „Corona-Saison“ zu gehen.

!!! Für die Großansicht Bild anklicken !!!

 

Aktuelle Artikel Sommer 2020

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelle Infos

  • 1